1. Landesparteitag der FBP Kärnten

1. Landesparteitag der FBP Kärnten

By FBP Redakteur 12. April 2021 0 Comments

Am Samstag, den 10.04.21 fand im Genusshotel Silvia in St. Kanzian am Klopeinersee, der 1.
ordentliche Landesparteitag der FBP Kärnten statt. Im Zuge dieses Landesparteitages, wurde
der Landesparteivorstand für die kommenden 3 Jahre gewählt. Die Geschicke der FBP
Kärnten leitet der gewählte Landesparteiobmann Herr Gottfried Messner, welcher einstimmig
zum Landesparteiobmann gewählt wurde. Landesparteisekretärin und somit auch in leitender
Funktion ist Frau Sabrina Kilg, welche ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Der
Landesparteitag wurde auch durch Funktionäre des Bundesvorstandes unterstützt.
Bundesparteiobmann Georg J. Palm, als auch Landesparteiobmann Gottfried Messner und
Generalsekretär der FBP Österreich Matthias Lexer, hielten eine Pressekonferenz ab in der
BPO Georg Palm die Stoßrichtung der FBP bundesweit offenlegte:


„Die FBP ist eine neue Kraft, welche unsere Politlandschaft aufrollen wird und den Altparteien
entgegentritt. Genug vom Sumpf der Altparteien, Korruption und sonstigen Skandalen – wir
wollen, dass die Bevölkerung und Arbeiterschaft wieder eine Politik bekommt, welche im Sinne
der Bevölkerung handelt und nicht zum parteipolitischen Vorteil! Corona hat das wahre Gesicht
der Altparteien, allen voran jenes der ÖVP offenbart und es muss Schluss damit sein, dass
das Volk nur noch verraten, belogen und missbraucht wird von dieser Regierung! Wir, die
FREIE BÜRGERPARTEI stehen bereit Verantwortung zu übernehmen und den Sumpf der
Altparteien trocken zu legen!“ so der Bundesparteiobmann der FBP Georg J. Palm


Die FBP Kärnten ist eine von 9 Landesparteien, der FREIE BÜRGERPARTEI Österreich,
welche im Jahr 2020 in Vorarlberg gegründet wurde und sich seither zu einer Bundespartei
entwickelt hat. Die FBP steht für einen patriotisch, bürgernahen und sozialen Kurs, welcher
die Bevölkerung wieder in den Mittelpunkt rückt und die direkte Demokratie fördert und fordert.
Wir geben der Bürger- und Arbeiterschaft wieder eine echte parlamentarische Stimme und
wirken kompromisslos für die Bevölkerung und unser Land. Die Landespartei Kärnten hat
aktuell einen Mitgliederstand von ca. 100 Mitgliedern/Funktionären und wächst kontinuierlich.


Die Altparteien in Österreich und in Kärnten haben versagt und die Bevölkerung und deren
Willen wird nur noch ignoriert und übergangen wird. Wir stellen uns künftig allen Wahlen und
stehen der Bevölkerung als Alternative zur Verfügung. Auch in Kärnten werden wir die
Landtagswahlen 2023 schlagen. In Kärnten und allen Bundesländern wird bereits jetzt das
Netzwerk aus Stadt- und Ortsparteien gebildet, was die Basis für erfolgreiche Wahlen bilden
soll, als auch ein Netzwerk und eine Anlaufstelle, für Bürgerinnen und Bürger.