Freie Bildungsakademie

WISSEN IST MACHT!

Die FBA (Freie Bildungsakademie) bietet Funktionären und Mitgliedern der FBP, die Möglichkeit sich durch Bildung politische Basics anzueignen oder auszubauen, welche sie benötigen, um sich erfolgreich in ihrem politischen wirken durchzusetzen. Ein umfangreiches Kursprogramm, mit fachkundigen Referenten bietet hierfür die Möglichkeit!

Wir stehen für Bewegung und ein visionäres Denken – dazu gehört auch das Vermitteln von Wissen und der Austausch – Nutzt die Chance, denn Wissen ist Macht!

KURSE & SEMINARE

RHETORIK 1

Unter dem Motto „Genau meine Rede“ erlernen die Teilnehmer des Rhetorikseminars 1 die Grundlagen der Rhetorik. Ziel des Seminares ist es, den Teilnehmern die Grundlagen der politischen Kommunikation mitzugeben, als auch die Sicherheit zu vermitteln, vor Menschen zu sprechen.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kursgebühr: € 50.- / Teilnehmer

Der Kurs Endet mit einem Zertifikat der FBA


RHETORIK 2

Auf Basis des ersten Seminares werden die rhetorischen Fertigkeiten ausgebaut. Die Teilnehmer werden in diesem Seminar auch dahingehend geschult Mimik, Gestik, Auftreten und Erscheinungsbild als wesentliche Bestandteile der zwischenmenschlichen Kommunikation wahrzunehmen. Denn oft macht das Detail eine erfolgreiche Kommunikation aus. Ein weiteres Ausbildungsziel sind Reden vor Gruppen und welche Details bei der Vorbereitung einer Rede zu beachten sind.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kursgebühr: € 50.- / Teilnehmer

Der Kurs Endet mit einem Zertifikat der FBA


BÜRGERSTAND & RECHT

Der Bürgerstand ist der direkte Draht zur Mittelschicht. In diesem Seminar wird geprobt und diskutiert. Auch die Fragen wie man auf Personen zu geht und welche Interessen die unterschiedlichen Personengruppen haben, werden beantwortet. Zum Schluss des Kurses wenden wir das erworbene Wissen in der Praxis an.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kursgebühr: € 50.- / Teilnehmer

Der Kurs Endet mit einem Zertifikat der FBA


POLITISCHE IDEENLEHRE

Von der Idee zu einem Konzept – dieses Seminar soll den Teilnehmern die systematische Aufarbeitung von Themen vermitteln und wie Ideen und Wünsche in politisch verwendbaren Konzepten verwandelt werden. Ein weiterer Inhalt dieses Seminares sind, die ideologischen Werte der FBP und des altfreiheitlichen Weges, nach dem sich die FBP stets ausgerichtet hat.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kursgebühr: € 50.- / Teilnehmer

Der Kurs Endet mit einem Zertifikat der FBA


TEAMBUILDING

Teamgeist ist das Herzstück einer Gruppe. Das Teambuilding-Seminar zielt darauf ab, die produktive Zusammenarbeit in der Gruppe zu fördern. Einerseits kann Teamentwicklung ein natürlicher Prozess sein, den jedes Team durchläuft. Auf der anderen Seite kann Teambuilding ein gesteuerter, aktiver Prozess sein, der oft bei zeitlich begrenzten Projekten eingesetzt wird, um die Teamarbeit zu verbessern.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kursgebühr: € 50.- / Teilnehmer

Der Kurs Endet mit einem Zertifikat der FBA


UMWELTSCHUTZ IST HEIMATSCHUTZ

In diesem Vortrag schauen wir zunächst zurück auf die Geschichte und Entwicklung des Heimatschutzes. 

Wir betrachten die Heimatschutzbewegung, die am Ende des 19. Jahrhunderts an Bedeutung gewann, ebenso wie aktuelle Gegebenheiten. Wie konnte es passieren, dass ein inhärent konservatives Thema wie der Schutz von Natur und Umwelt heutzutage in erster Linie mit linken Gruppierungen wie den Grünen verbunden wird? 

Auch die Bedeutung und Wichtigkeit des Themas wird an einigen Beispielen und Statistiken gezeigt und erläutert. 

Im weiteren Verlauf geht es dann um konkrete Möglichkeiten, was wir persönlich in dem Bereich tun können, um unsere wunderschöne Heimat zu erhalten! 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kursgebühr: € 35.- / Teilnehmer

Der Kurs Endet mit einem Zertifikat der FBA


FRAUEN & POLITIK

Es gab eine Zeit, in der war die Frau für alles innerhalb des Hauses verantwortlich und der Mann für alles außerhalb des Hauses.

Doch Frauen wollten mehr und erkämpften sich Stück für Stück ihren Weg in die Gesellschaft. Von den ersten Frauenrechtlerinnen, über das Wahlrecht für Frauen bis hin zur heutigen Frau, die in unserer Gesellschaft rechtlich alle Möglichkeiten hat, die auch der Mann hat.

Wir werfen in diesem Workshop zunächst einen Blick auf diese geschichtliche Entwicklung der Stellung der Frau in der Gesellschaft, um dann die Frage zu beantworten, wo wir als Frauen heute stehen und was wir wollen.

Was ist für uns persönlich wichtig, was für die Gesellschaft als Ganzes? Und welche politischen Forderungen ergeben sich daraus?

Wie kann man als Frau Politik für Frauen machen ohne auf den linken Zeitgeist aufzuspringen? Wie können wir eine moderne Gesellschaft formen und dennoch wichtige konservative Werte erhalten? 

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Kursgebühr: € 50.- / Teilnehmer

Der Kurs Endet mit einem Zertifikat der FBA

VORTRÄGE & THEMENABENDE

ISLAMISIERUNG

Bei diesem Themenabend werden die Gefahren und Auswirkungen der immer stärker werdenden Islamisierung aufgezeigt, als auch die bereits jetzt schon spürbaren Auswirkungen. Nicht nur unsere Sicherheit ist immer mehr in Gefahr, sondern auch unsere Kultur, unsere Werte und unser Rechtsstaat.

Unkostenbeitrag: € 20.-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


AKTIVISMUS

Gerade in den vergangenen 2,5 Jahren wurde der Widerstand gegen diese Regierung zur Notwendigkeit. Eine tagtäglich praktizierte Misspolitik zwingt die Bevölkerung zur Initiative gegen dieses Unrecht aufzustehen und zu protestieren – Aktivismus ist notwendiger denn je! An diesem Themenabend berichten Aktivisten von ihren Erlebnissen und auch ihren Zielen, welche sie verfolgen oder bereits umgesetzt haben.

Unkostenbeitrag: € 20.-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


NEUropa

Ist Europa ein Kontinent, eine Kultur oder ein politisches Konstrukt? Was macht Europa aus und welche Konzepte gibt es für eine europäische Zukunft?

Mit diesem Kurs bieten wir eine fundierte Einführung in den Europa-Diskurs. Wir zeigen, wie revolutionär Europa bereits von rechts gedacht wurde, als von Euro und Brüssel noch lange keine Rede war. Unser Appell: Holen wir uns den Europabegriff von den Linken und Liberalen zurück!
Nach dem Vortrag bleibt noch etwas Zeit für eine gemeinsame Diskussion zum Thema.

Unkostenbeitrag: € 20.-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


ETHNOPLURALISMUS

Wie wollen wir zusammenleben? In Zeiten einer immer stärkeren Globalisierung müssen wir uns das einmal mehr fragen. 

Einen Anhaltspunkt dazu gibt uns das Konzept des Ethnopluralismus, welches wir uns bei diesem Vortrag genauer ansehen. 

Beim Vortrag geht es zunächst um die Definition von Ethnopluralismus und deren Bedeutung. Anschließend schauen wir uns ein paar Beispiele an wie Ethnopluralismus aussehen und dabei helfen könnte, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. 

Nach dem Vortrag bleibt noch etwas Zeit für eine gemeinsame Diskussion zum Thema.

Unkostenbeitrag: € 20.-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen


WICHTIGE INFORMATION!

KURSGEBÜHR & STORNIERUNG

Kursgebühren werden im Vorfeld mittels Einzahlung auf das Parteikonto eingehoben. Die Anmeldung ist bindend – Stornierungen werden nur bis maximal 2 Wochen vor Veranstaltungsdatum zur Kenntnis genommen (ansonsten besteht die Zahlungsverpflichtung).