GEWESSLER’S KLIMAWAHN – VOLK WIRD GESCHRÖPFT UNTER DEM DECKMANTEL DES KLIMAS!

GEWESSLER’S KLIMAWAHN – VOLK WIRD GESCHRÖPFT UNTER DEM DECKMANTEL DES KLIMAS!

Leonore Gewessler, die militante Klimaaktivistin, welche ohne Rücksicht auf das Volk und den desolaten Finanzzustand der Bevölkerung, die Klimaschraube andreht. Mehr ist zu dieser Dame nicht zu sagen, denn nun beginnt der Grüne Anschlag auf den Mittelstand, der künftig zum Wohle des Klimas entweder Heizungen auf „erneuerbare Energien“ umzustellen oder zu frieren hat, da das Heizöl unerschwinglich werden soll.

Wir befinden uns nicht nur in einer ÖVP-Grünen Coronadiktatur, sondern auch in einer Grünen Klimadiktatur, denn die Grünen drängen nun in alle Bereiche, welche eine wichtige Rolle in unserem Leben spielen. Beispielsweise soll laut Gewessler bis im Jahr 2030, kein PKW mit Verbrennungsmotor mehr zugelassen sein – Grüner Populismus auf höchstem Niveau, denn die Klimaschäden bei Elektroautos sind um ein Vielfaches schädlicher für die Umwelt als jene von beispielsweise modernen Dieselmotoren! In Afrika werden durch geistige Querschläger aus den Grünen Reihen auch in Zukunft Kinder zu Kinderarbeit in den Kobaltmienen gezwungen und in Südamerika werden ganze Landstriche zu Wüsten, um den Lithiumabbau für die E-Autos dieser Welt zu gewährleisten. Die viel gepriesene Windenergie, ist ebenfalls ein „grünes Lüftchen“ denn auch hier wird nicht auf die Umwelt, sondern lediglich auf das grüne Ego geschaut – so verschlingt jedes Windrad ca. 1ha an Land, welches nicht mehr genutzt werden kann, die Erdleitungen der Windparks kappen Quellen und legen fruchtbare Böden trocken und die Flügel der Windräder sind durch ihren Verbundaufbau nicht recyclebar und werden auf großen Deponien schlichtweg verscharrt! Dies ist der „Grüne Fingerabdruck“ welcher durch diese Herrschaften, in Wahrheit hinterlassen wird.

Zurück nach Österreich, denn hier scheint das Zentrum der Grünen Irrenanstalt ansässig zu sein. Durch die Kriegserklärung an fossile Brennstoffe und eine erhebliche Teuerung in diesem Bereich werden Pendler und auch Autofahrer im gesamten geschädigt, als auch zum Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel genötigt. Österreich trägt einen weltweiten Anteil von 0,18 % an den Co2 Emissionen, was schlichtweg bedeutet, dass wir keine Klimazerstörer darstellen und selbst wenn wir uns wieder technisch auf den Stand der Steinzeit zurückbomben würden, würde Österreich NICHTS an der Co2 Bilanz der Welt ändern! Was aber betrieben wird und in Österreich vehement durch Leonore Gewessler, ist die Ausbeutung des Mittelstandes und der Arbeiterschaft und die Förderung der E-Lobby, welche der alleinige Profiteur dieser Grünen Propaganda darstellt!

Wenn auf erneuerbare Energiequellen gesetzt werden soll, so bedeutet dies den Ausbau von Technologien, welche Verbesserung bringen und auch die Menschen entlasten, hierfür nennen wir klar die Wasserstofftechnologie oder die Brennstoffzellentechnologie, bei welchen die Forschung fokussiert werden sollte und muss – Tanken mit Wasser wäre eine Zukunftsvision, welche gerade in Österreich als Wasserreiches Land zu überdenken wäre. Aber abgesehen von Zukunftsvisionen, wird der Dieselmotor und Verbrennungsmotoren im Allgemeinen ein wichtiges und unersetzbares Zugpferd bleiben und auch bleiben müssen – wirtschaftlich und auch für die Mobilität der Menschen!

Schluss mit dem Klimaterrorismus der Grünen und von Fr. Gewessler – Österreich ist ein Land der mündigen Bürger und wir haben genug von der Ausbeutungspolitik der Grünen! Frau Gewessler seien Sie sich bewusst, dass lediglich 13% ihren Klimawahn und die Grünen gewählt haben! Es ist höchste Zeit die Grünen und auch die ÖVP aus der Regierungsbank, mit nassen Fetzen auszujagen, denn jeder Tag unter dieser Regierung ist als Qual zu bezeichnen! Zukunft bedeutet auf patriotische Wurzeln zu setzen!

DARUM FREIE BÜRGERPARTEI ÖSTERREICH – KOMPROMISSLOS FÜR ÖSTERREICH UND DIE MENSCHEN!